Wenn es uns die Zeit erlaubt, kreieren wir auch Videos für den Eigengebrauch. Dabei testen wir immer wieder neue Effekte und Übergänge, welche wir in künftigen Videoproduktionen verwenden können. Das neuste Beispiel: ein Video mit „Double-Exposure“. Diese Technik erlaubt uns, zwei Filmausschnitte miteinander zu verschmelzen, welches ein einzigartigen Video-Effekt erzeugt. Die Dreharbeiten waren äusserst unterhaltsam – #welovefilmmaking